SchülerInnen vom Campus nahmen an einer fesselnden Podiumsdiskussion zu Martin Luther Kings Kernbotschaften mit US-Botschafterin Gutmann teil. Anlass war der 60. Jahrestags seines Besuchs sowohl in West- als auch in Ost-Berlin. Die Schülergruppen vom Campus Wilhelmstadtschulen tauschten mit Angehörigen anderer Schulen und geladenen Gästen unterschiedliche Lebenserfahrungen und Perspektiven aus.

Der Winter ist eine Jahreszeit, in der es kalt ist und in der es schneit. Aber er ist auch der Gastgeber für Weihnachten. Insbesondere Werte wie Nächstenliebe spielen dann eine wichtige Rolle. Dies nahmen Kinder aus der Grundschule zum Anlass, um mit „Weihnachten im Schuhkarton“ Solidarität und Hilfsbereitschaft zu zeigen.

Die Ehre der Auszeichnung als MINT-freundliche Schule wurde der Oberschule und dem Gymnasium auf dem Campus Wilhelmstadtschulen im Beisein von Bildungssenatorin Katharina Günther-Wünsch zuteil. Dies schließt an die Auszeichnung als „Digitale Schule” vom letzten Jahr an.

Gestern war Bürgermeister Bewig als Lesepate in der Grundschule zu Besuch. Er nahm damit am bundesweiten Vorlesetag teil, der jedes Jahr im November stattfindet und zum gemeinsamen Lesen und Zuhören einlädt. Das Motto des diesjährigen Vorlesetages lautete „Vorlesen verbindet.”

In Spandau fand der 49. Waldlauf statt. Zum zweiten Mal nahmen in der knapp 50-jährigen Geschichte der traditionsreichen Sportveranstaltung auch zehn Schüler des Wilhelmstadt Gymnasiums und der Wilhelmstadt Oberschule teil. Die erfolgreiche Teilnahme am Spandauer Waldlauf misst sich daran, dass drei der zehn Wilhelmstadt-Schüler es in ihren Jahrgängen sogar unter die Top-10 schafften.

Ein lateinamerikanisches Open-Air-Konzert bereicherte für viele Schulangehörige des Campus Wilhelmstadtschulen den heutigen Tag. Neben der Schulband Oblivion reiste die Band „Fusión Andina“ aus dem fernen Chile an. Die Mischung aus englischer Rockmusik der Schulband und chilenischer Folklore- sowie Jazzmusik sorgte für eine ausgelassene Stimmung.

Das traditionelle Sommerfest des Campus Wilhelmstadtschulen fand kürzlich statt und gab damit der Schul- und Kitagemeinschaft Kraft und Vorfreude für die bevorstehenden Sommerferien. Dass Bildungssenatorin Katharina Günther-Wünsch zu Besuch auf dem Sommerfest war und auch Teile des Spandauer Bezirksamtes teilnahmen, stellt eine Bereicherung für das Fest dar.

Ursprünglich für den April 2020 geplant, dann pandemiebedingt verschoben – nach zwei Jahren Zwangspause konnte das damals gegründete Schach-Organisationsteam endlich seine Arbeit aufnehmen und 2022 das erste schulübergreifende Schüler-Schachturnier auf dem Campus Wilhelmstadtschulen veranstalten. Seither fanden bereits mehrere Turniere statt. Ein Meilenstein bildet das 3. Schüler-Schachturnier mit neuem Teilnehmerrekord. Im Interview spricht Frank Neumann, Mitglied des Schach-Organisationsteams, über seine Erfahrungen mit den hiesigen Turnieren und gibt einen Ausblick, wie es weitergehen soll.

Die Grundschule auf dem Campus Wilhelmstadtschulen hat das einmonatige Leseprojekt „Lies doch täglich“ gestartet. Ziel ist es, das Lesen als Gewohnheit im Alltag zu festigen. Nicht umsonst besagt das Sprichwort von James Daniel, dass Bücher fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie sind.

Am vergangenen Montagmorgen erschütterte ein schweres Erdbeben den Südosten der Türkei und den Norden von Syrien. Um schnell und unbürokratisch Hilfe leisten zu können, gibt es vom Campus Wilhelmstadtschulen einen Spendenaufruf für Erdbebenopfer in der Türkei.